SIEPMANN HOLZBAU GMBH

Kontakt
Unternehmens Logo
Über Uns

Wir stellen uns kurz vor

Bereits seit unserer Gründung als Zimmerei in Essen im Jahre 1994 arbeiten wir gewissenhaft an der Weiterentwicklung einer konsequent ökologischen Bauweise. Nach einem Umzug der Zimmerei nach Mülheim an der Ruhr im Jahr 2001 haben wir dieses Vorhaben weiter intensiviert.

Was mit konventionellen Werkzeugen und zwei arbeitsfreudigen Händen begonnen hat, ist heute ein leistungsfähiger Meisterbetrieb, der klassische Handwerkstradition mit moderner Zimmerei-Technik verbindet. Auf dem heutigen Firmengelände von Siepmann Holzbau in Mülheim an der Ruhr fertigen wir unsere Holzhäuser und Anbauten als Holzrahmenbau in einer 600 Quadratmeter großen Fertigungshalle mit modernstem Maschinenpark und eigener Abbundanlage.

Durch innovative Technik, präzise Planungen und eine exakte Produktion können wir am Zimmerei-Standort in Mülheim an der Ruhr passgenau arbeiten und so die Rohstoff-, Energie- und Abfallmengen in Eigenregie steuern und reduzieren. Mithilfe einer computergesteuerten Fertigung lassen sich sämtliche Elemente für den Bau unserer Holzhäuser millimetergenau in kürzester Zeit produzieren. Gleichwohl haben wir es uns auch für die kommenden Jahre zur Aufgabe gemacht, unseren Zimmereibetrieb im Hinblick auf die Energie- und Materialeffizienz kontinuierlich zu verbessern.

Durch den Beitritt der Zimmerei Siepmann Holzbau zum deutschlandweiten Holzbau-Netzwerk 81fünf im Jahr 2012 profitieren wir zusätzlich von der Erfahrung aus mehreren Jahrzehnten Holzhausbau. Im intensiven Austausch mit ökologisch orientierten Holzbaubetrieben des Qualitätsverbundes 81fünf erweitern wir ständig unser Wissen über den modernen Holzhausbau. Gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern streben wir durch eine gezielte Nutzung nachwachsender Rohstoffe und ressourcenschonender Verarbeitungsweisen sowie durch strenge Qualitätsstandards bei der Herstellung und Auswahl der Baustoffe eine grundlegende Umorientierung des Bauwesens an.

Mit dem Fair Trade Haus verfolgen wir in unserer Zimmerei die Idee, nachhaltige Ansätze so weit wie möglich auf den Hausbau zu übertragen und den gesamten Bauprozess durch ein faires Miteinander in jeder Beziehung freundlicher zu gestalten. Neben den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft rücken beim Fair Trade Haus umweltschonende Energiekonzepte sowie die Einhaltung von Sozialstandards und die Offenlegung sämtlicher Produktions- und Handelsketten in den Fokus. Auf diese Weise möchten wir Werte wie Respekt und Vertrauen fördern und täglich unserer Vision von einem fairen Bauen ein Stück weit näher kommen.

Eigentlich ist unser Ziel für die Zukunft daher ganz einfach: Als lokaler Partner und Zimmereibetrieb wollen wir unsere Baukunden bei jedem Projekt begeistern und das Abenteuer Hausbau zu einem rundum positiven Erlebnis machen.

Wissenswertes

Warum steht Ihr Unternehmen für Nachhaltigkeit?

Mit dem Fair Trade Haus verfolgen wir das Ziel, in allen Bereichen der Ökobilanz Standards zu setzen, in puncto Klimaschutz jede Menge CO2 einzusparen sowie nachhaltige Produktionsbedingungen und die Einhaltung von Umwelt- und Sozialstandards in allen Partnerbetrieben zu gewährleisten. Wir möchten Verantwortung übernehmen und beim Bauen fair zum Kunden, fair zur Umwelt und fair zur Gesellschaft sein. Ein weiteres Ziel wäre erreicht, wenn wir auf diese Weise möglichst viele Menschen zu einem Umdenken bewegen und für eine kritische Haltung beim Bauen begeistern. Noch stehen wir mit dieser Idee am Anfang und haben jede Menge zu tun – aber ohne Ziele kann man bekanntlich auch nichts erreichen.

 

Achten Sie besonders auf Umwelt- und Klimaschutz?

Wir leben unsere Umweltziele

  • Wald- und Klimaschutz
  • Produktlebenszyklus
  • Nachhaltige Nutzungskonzepte
  • Regionalität
  • CO2-Kompensation: Plant for Planet
  • Betriebliches Umweltmanagement

 

Hat Ihr Unternehmen eine CSR-Strategie?

Dafür stehen wir mit unserem Produkt Fair Trade Haus.

 

Ist Ihr Unternehmen im Bereichen Umwelt- und Naturschutz oder Nachhaltigkeit zertifiziert?
(Ökoprofit®, ISO 14001, EMAS, CSE-Siegel, Familienfreundlicher Arbeitgeber,..)

Wir sind seit 2018 ÖKOPROFIT®-Betrieb, RAL-zertifizierter Holzbaubetrieb und Holzbau-Netzwerk 81fünf.

Aktuelles

Wir engagieren uns in dem Erhalt der Artenvielfalt durch der Bau von Insektenhotels.

Stellenmarkt

Wir sind aktuell nicht auf der Suche nach neuen Kollegen und Kolleginnen.

Zertifikate und Auszeichnungen

ÖKOPROFIT®

Ökoprofit ist ein Kooperationsprojekt zwischen Kommunen und der örtlichen Wirtschaft mit dem Ziel der Betriebskostensenkung unter gleichzeitiger Schonung der natürlichen Ressourcen. Dabei sind produzierende Unternehmen, Dienstleister und Sozialeinrichtungen wie auch Handwerker gleichermaßen angesprochen.

Spendenkonto

Empfänger:
Mülheimer Initiative für Klimaschutz e.V.
(Projekt fair flair)

IBAN: DE03430609671116770300
BIC: SPMHDE3EXXX
Sparkasse Mülheim an der Ruhr

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen